Vorbericht RB Leipzig gegen Manchester City

Achtelfinale Champions League RB Leipzig gegen Manchester City – viel mehr geht aus Leipziger Sicht nicht.

Die letzten Spiele unserer Mannschaft hätten nicht unterschiedlicher sein können. Erst gab es ein überzeugendes 3:1 im Pokal gegen die (zugegeben schwache) TSG 1899 Hoffenheim und danach zwei enttäuschende (ergebnis – und spieltechnisch) Spiele gegen Köln und Union Berlin. Dementsprechend war die Stimmung von Marco Rose auch nicht so berauschend, was  im Training deutlich zu erkennen und zu hören war. Gegen Wolfsburg zeigte die Mannschaft wieder ein anderes Gesicht und bediente sich spieltechnisch wieder in den höheren Regalen. Offen bleibt jetzt die Frage: “Kann RB diese aufsteigende Tendenz auch gegen ManCity fortsetzen?

(mehr …)

Transferbericht RB Leipzig

In den letzten Wochen und Tagen ist bei RB nicht gerade viel passiert was Neuzugänge betrifft. Jedoch wurde der Kader nach und nach immer weiter ausgedünnt. Es wurde viele junge Spieler wie Sidney Raebiger, aber auch Leistungsträger wie z.B. Tyler Adams und Nordi Mukiele verkauft. Der Grund dafür ist eine von Tedesco getroffene Aussage. Er möchte den Kader ausdünnen und nicht mehr so viele Spieler im Kader haben, die am Ende keine Spielzeit bekommen.

Doch eine Frage bleibt. Was passiert bei RB noch auf dem Transfermarkt?

(mehr …)

11. Bundesliga Spieltag – RasenBallsport Leipzig : Borussia Dortmund (2:1)

Vorwort

Zum Abschluss der englischen Woche und kurz vor der Länderspielpause geht es im Topspiel gegen Borussia Dortmund! Eine Mannschaft, gegen die sich Leipzig zuletzt immer sehr schwer tat. Nicht zuletzt im Pokalfinale, welches Leipzig mit 1:4 verlor.

Die beste Erinnerung dürfte allerdings wohl das erste Bundesliga Heimspiel sein. Damals gelang Leipzig erst kurz vor Schluss der Sieg dank einer tollen Flanke von Burke und einen noch besseren Abschluss durch Naby Keita. Das beide Spieler mit den jetztigen Spiel nichts mehr am Hut haben, dürfte wohl jeden klar sein. Dennoch eine tolle Erinnerung!

Zuletzt spielte Leipzig immer besser, hat sich allerdings aufgrund der schlechten Chancenverwertung nicht belohnen können. (1:1 gegen Frankfurt, 2:2 gegen Paris) Dennoch ist ein kleiner Aufwärtstrend zu sehen unter Marsch. Sollte man defensiv noch etwas sicherer stehen und auch Offensiv wenigstens die Hälfte seiner Chancen verwerten, dürfte man wieder zu den Top-Mannschaften in der Bundesliga zählen.

Gegen den BVB fallen weiterhin Klostermann und Halstenberg aus. Zusätzlich hat sich Orban gegen Paris verletzt und kann ebenfalls nicht teilnehmen. Brobbey ist allerdings wieder fit und im Kader.

(mehr …)

Mein Rasenballsport Mastodon Mastodon
What Our Clients Say
20 Rezensionen
P