Vor der Länderspielpause musste man die Erste Bundesliga Niederlage unter Marco Rose hinnehmen, jetzt wartet der VfL Bochum, der mit einem neuen Gesicht auf der Trainerbank nach Leipzig reist.

 

Form/Ausblick unserer Mannschaft

 

Die ersten drei Spiele unter Marco Rose sind vorüber, die Bilanz: 1 Sieg, 2 Niederlagen. Auch wenn sich die Bilanz nicht so richtig gut lesen lässt, muss man auch bedenken, dass die Gegner sehr gut waren.

 

Jetzt stehen die entscheidenden Wochen an, in den nächsten Spielen geht es gegen die in Anführungszeichen etwas kleineren Gegner, hier müssen jetzt Punkte eingesammelt werden, sonst sieht es zappenduster aus.

Werbung

 

Voraussichtliche Aufstellung

 

Gulacsi-Simakan-Orban-Gvardiol-Raum-

Schlager-Haidara-Szoboszlai-Forsberg-

Werner-Nkunku 

Werbung
System: 4-3-1-2 

Der Gegner im Check

 

Bei Bochum läuft alles andere als gut, letzter Platz mit nur einem Punkt auf dem Konto. Den Trainer entlassen und dazu auch noch die aufkommende Unruhe im Verein.

 

Bochum steht für einen Fußball, wo jeder für jeden durchs Feuer geht. Viele lange Bälle, um den Stürmer oder die schnellen Flügelspieler zu finden, sind bei Bochum an der Tagesordnung.

 

Thomas Letsch

 

Der Nachfolger von Thomas Reis steht fest: Thomas Letsch, der zuvor bei Vitesse Arnheim Trainer war, ist der neue Trainer beim VfL.

Werbung

 

Er lässt meistens in einem 3-5-2 spielen, beim VfL wird das aber eher schwierig, weil eigentlich zu wenige Defensivspieler für eine Fünferkette im Kader sind.

 

Bei Vitesse stand er für aggressiven Fußball, mit vielen gewonnenen Zweikämpfen und Fouls.

 

Player to Watch

 

Unter Letsch wird Jacek Goralski (Neuzugang aus Polen) wahrscheinlich eine sehr große Rolle spielen, er ist genau der Spielertyp, den Letsch auf der Sechs haben will.

 

Fantipp

Ist für mich ein Pflichtsieg, auch wenn man Bochum unter einem neuen Trainer nie unterschätzen sollte. Trotzdem spielt man Zuhause gegen den Tabellen Achtzehnten, mein Tipp ist deswegen ein 3:0 für den einzig wahren Rasenballsport.  

 

 

 

 

Kategorien: RB LeipzigSpielberichte

1 Kommentar

Vorbericht Mainz vs RB Leipzig - Mein Rasenballsport · 8. Oktober 2022 um 11:39

[…] Formkurve zeigt langsam wieder nach oben! Gegen Bochum und Celtic konnte man die Leistungen aus den ersten Partien (ausgeschlossen Gladbach) bestätigen […]

Kommentar verfassen

Resize text-+=
Mastodon
%d Bloggern gefällt das:
P