Das verflixte 6. Jahr – das Fahrwasser wird unruhig

Ich weiß, ich weiß es heißt eigentlich: “Das verflixte 7. Jahr.” aber bei Red Bull ist man halt schneller als die Konkurrenz (Schöne Grüße an Max Verstappen und Gratulation zum WM Titel).

Ich will hier heute gar keinen Spielbericht zum Spiel gegen die Arminia abliefern, so viel kann ich da gar nicht schreiben außer, die Arminia hat 100% gegeben und aus ihren Möglichkeiten das Beste rausgeholt. RB dagegen spielte mit angezogener Handbremse, so dass sie nur ungefähr 50% der PS auf den Rasen brachten. Die Gründe dafür versuche ich in den nächsten Zeilen zu interpretieren. Ich schreibe absichtlich interpretieren, da ich als einfacher Fan nicht nah genug am Verein bin und mir nur die Informationen aus dem Verein und der Medien zur Verfügung stehen. Sodass es eher einem Fazit über die Hinrunde und der Vorgeschichte näher kommt.

(mehr …)

Krise lernen mit RB Leipzig

Ein Gastbeitrag von Marco Klex & Co-Autor Ron_Chitis

Für RB Leipzig Fans gab es bisher größtenteils nur eine Richtung: Steil bergauf. Sky is the Limit, wie es im Managerneusprech so schön heißt. Das Wort Krise existierte nur im Zusammenhang mit langen Schlangen vor den Kiosken und Toiletten, sowie bei Gedanken an den Online-Ticketshop.

Vor unserer ersten Erstligasaison 2016/17 sagte unser damaliger Coach Ralph Hasenhüttl:
(mehr …)

Resize text-+=
Mastodon P