MastodonMastodon

Vorbericht FC Schalke 04 gegen RB Leipzig

Nach der langen Winterpause bestritt unsere Mannschaft am letzten Freitag das erste Spiel gegen den FC Bayern München. Dabei konnte die Leistung aus den vergangenen Spielen wiederholt werden. Jetzt folgen spannende Wochen mit vielen Spielen und auch sehr wichtigen Spielen, unter anderem auch das wichtige Spiel gegen die TSG 1899 Hoffenheim im DFB Pokal.

Form unserer Mannschaft

In den letzten Spielen vor der Winterpause spielte unsere Mannschaft hervorragenden Fußball und konnte seit dem Spiel gegen Real Madrid am 25.10 jedes Spiel gewinnen. 

Im letzten Spiel musste man verletzungsbedingt auf Christoper Nkunku und teilweise auch auf Timo Werner verzichten. Das beide fehlten hat sich direkt in der ersten Hälfte gezeigt. Es fehlte die komplette Schnelligkeit in unserem Spiel. Nach der Einwechslung von Timo Werner in der 67. Minute nahm unser Spiel wieder etwas an Schnelligkeit zu und dadurch ergaben sich auch viele Chancen.

Marco Rose machte auf der PK schon Andeutungen, das Timo Werner vielleicht heute Abend starten könnte, was unserem Spiel sehr gut tun würde.

Voraussichtliche Aufstellung

Blaswich-Halste-Gvardiol-Orban-Simakan-Laimer-Schlager-Olmo-

Werner (links)-Szoboszlai (rechts)-Silva

System 4-2-3-1 

Der Gegner im Check 

Beim FC Schalke 04 ist schon lange der Abstiegskampf ausgerufen und dementsprechend ist auch so die Stimmung bei Verein und Fans.

Von den letzten drei Spielen konnte man kein einziges gewinnen. Außerdem hat Schalke seit 3 Spielen kein Tor mehr in der Liga erzielt und steht mit einem xGoal – Wert von 0,8 auf dem 18. Tabellenplatz.

Thomas Reis

Er begann die Saison beim VFL Bochum. Nach einem sehr schwachen Saisonstart musste er gehen. Seitdem ging es für den VFL Bochum Berg auf und man konnte die letzten 3 Spiele alle gewinnen.

Das ist allerdings schlecht für das neue Team von Thomas Reis, welches mit 6 Punkten Rückstand auf den 15. Tabellenplatz abgeschlagen auf dem 18. Tabellenplatz stehen.

Fußballerisch hat Schalke bei der 3:0 Niederlage in Frankfurt nicht so schlecht gespielt. Der Spielplan von Reis war klar zu erkennen. Allerdings fehlte es wie immer an der Chancenverwertung. Reis hat auf jeden Fall die komplette Rückendeckung vom Team und das Team versteht auch die Idee, wie Reis Fußball spielen will.

Player to Watch

Aus Leipziger Sicht kann es da nur einen Spieler geben und das ist Tom Krauss. Tom Krauss spielt eine überragende Saison und gewann auch schon einmal den Rookie of the Month Award. Sollte Schalke absteigen würde Tom zurück nach Leipzig wechseln, was Rose und Eberl sehr freuen wird.

Fantipp

Schalke spielt eine der schlechtesten Saisons ihrer Vereinsgeschichte und ist komplett verunsichert. Genau das muss RB jetzt nutzen.

Sollten wir genauso spielen, wie wir es gegen die Bayern in der zweiten Hälfte getan haben, dann sollte es kein Problem werden dieses Spiel zu gewinnen. Unabhängig davon, dass ein Sieg in diesem Spiel Pflicht ist. Dementsprechend ist mein Tipp ein klares 0:3 für RB Leipzig.

Resize text-+=
P