11. Bundesliga Spieltag – RasenBallsport Leipzig : Borussia Dortmund (2:1)

Vorwort

Zum Abschluss der englischen Woche und kurz vor der Länderspielpause geht es im Topspiel gegen Borussia Dortmund! Eine Mannschaft, gegen die sich Leipzig zuletzt immer sehr schwer tat. Nicht zuletzt im Pokalfinale, welches Leipzig mit 1:4 verlor.

Die beste Erinnerung dürfte allerdings wohl das erste Bundesliga Heimspiel sein. Damals gelang Leipzig erst kurz vor Schluss der Sieg dank einer tollen Flanke von Burke und einen noch besseren Abschluss durch Naby Keita. Das beide Spieler mit den jetztigen Spiel nichts mehr am Hut haben, dürfte wohl jeden klar sein. Dennoch eine tolle Erinnerung!

Zuletzt spielte Leipzig immer besser, hat sich allerdings aufgrund der schlechten Chancenverwertung nicht belohnen können. (1:1 gegen Frankfurt, 2:2 gegen Paris) Dennoch ist ein kleiner Aufwärtstrend zu sehen unter Marsch. Sollte man defensiv noch etwas sicherer stehen und auch Offensiv wenigstens die Hälfte seiner Chancen verwerten, dürfte man wieder zu den Top-Mannschaften in der Bundesliga zählen.

Gegen den BVB fallen weiterhin Klostermann und Halstenberg aus. Zusätzlich hat sich Orban gegen Paris verletzt und kann ebenfalls nicht teilnehmen. Brobbey ist allerdings wieder fit und im Kader.

(mehr …)

Resize text-+=
P